Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Hobby-Louis! Ihr Magazin für Basteln und Freizeitgestaltung

Schmuck aus Acrylglas

Anzeigen

Acrylglas zur Schmuckherstellung wird als Platten, Stangen, Röhren, Scheiben oder Würfel gehandelt. Schmuckstücke kann man ganz aus Acrylglas herstellen oder man kann sie mit anderen Metallen kombinieren, um farbige Effekte zu erzielen. Acrylglas ist in allen möglichen Farben erhältlich. Es kann klar, durchsichtig, durchscheinend oder opak sein. Acrylglas ist leicht zu verarbeiten denn man kann es sägen, bohren, feilen, schnitzen, polieren, an der Drehbank bearbeiten und bei leichter Hitze ab etwa 150° C. Biegen. Acrylglas kann eingefärbt, bemalt, bedruckt, lackiert und gegossen werden.

Acrylglas sägen

Acrylglasplatten werden mit einer Schutzfolie geliefert die fest auf der Platte haftet. Auf diese Folie kann man mit einem Bleistift oder mit einem wasserfestem Filzstift eine Zeichnung aufbringen nach der das Schmuckstück ausgesägt wird. Zum aussägen kann eine Laubsäge mit einem Sägeblatt der Größe 0, 1, oder 2 verwendet werden. Beim aussägen sollte man langsam sägen da es zu einer Wärmeentwicklung kommen kann, durch die Sägespäne am Sägeblatt anschmelzen können. Durch die Zugabe von Spülmittel erhält man eine transparente Schnittkante. Um hochglänzende Schnittkanten zu erhalten muss poliert werden.

Acrylglas feilen, schleifen und polieren

Acrylglas kann mit feilen bearbeitet werden. Beim Schleifen erhält man eine glatte Oberfläche in dem man immer feineres Schleifpapier verwendet. Zum Polieren wird Polierpaste für Acrylglas verwendet. Durch das Poliermittel erhält die Oberfläche ein glänzendes Aussehen. Nach dem Polieren darf nur mit Wasser und Spülmittel gereinigt werden, da andere Reinigungsmittel die Oberfläche angreifen.

Bohren und Gravieren

Acrylglas kann am besten mit Messingbohrern mit wenig Vorschub und langsam gebohrt werden. Der Bohrer sollte immer wieder aus dem Bohrloch gezogen werden, damit die Bohrspäne entweichen können und damit der Bohrer und das Bohrloch nicht überhitzen. Durch die Verwendung einer Spülmittellösung zum Kühlen erhält man ein klares Bohrloch ohne Kühlung wird das Bohrloch milchig. Zum Gravieren können alle Handelsüblichen Gravierwerkzeuge verwendet werden.

Acrylglas kleben

Geeignet sind alle Lösemittelkleber oder 2-Komponentenkleber. Am besten eignet sich ein für Polystyrol oder Acryl geeigneter Klebstoff.

Warmumformen

Acrylglas kann unter Einfluss von Hitze verformt werden. Dies kann in einem Backofen der auf 175° C. vorgeheizt wird getan werden. Ist das Material warm wird es aus dem Ofen genommen und von Hand gebogen oder in eine Form gedrückt.

Acrylglas Gießen

Acrylglas gibt es auch als Gießmasse mit der Modeschmuck und Zierobjekte hergestellt werden können. Dazu gibt es Gießharz und Härter zu kaufen. Diese zwei Komponenten werden gemischt und in Formen gegossen. Als Formen eignen sich Silikonformen, Metallformen, Kunststoffformen und alles was sich befüllen lässt und sich nicht verformt. Durch Einbettung von Gegenständen oder Blumen können wunderschöne Schmuckstücke gefertigt werden.

Anzeigen